Qualifizierung

Für Mitarbeiter/innen der dem Sportbund Rheinhessen angeschlossenen Vereine und Verbände

Die Qualifizierung von Übungsleitern und Vereinsmanagern ist die zentrale Aufgabe des Sportbundes Rheinhessen. Jährlich nutzen viele Teilnehmer und Teilnehmerinnen die Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen des Sportbundes. Wir vermitteln das nötige Wissen für die Vereins- und die Verbandsarbeit in der Sportpraxis und im Sportmanagement.

Das vollständige Bildungsangebot des Sportbundes Rheinhessen haben wir für Sie ausführlich auf diesen Seiten zusammengestellt.

Jahresprogramm 2018

Über unser Online-Portal gelangen Sie bequem zur gewählten Veranstaltung und können sich gleich „online“ anmelden. Online-Anmeldungen sind ausdrücklich erwünscht.

Sportversicherung für Vereine der Sportbünde Rheinhessen und Pfalz
Zusammenfassung für Übungsleiter und Trainer

 



Erste Hilfe:
Der Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurses (mind. 9 Stunden) darf nicht älter als 2 Jahre sein. Er kann auch nachgereicht werden.



Zuschuss – Fördermöglichkeiten und Richtlinien für Ausbildungen

Die Arbeit der Übungsleiter/innen wird vom Sportbund Rheinhessen bezuschusst, die Arbeit der Vereinsmanager/innen wird vom Landessportbund Rheinland-Pfalz bezuschusst.
Dazu müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein.

Voraussetzungen für alle Zuschüsse ist die Mitgliedschaft im Sportbund Rheinhessen und die Erhebung der Mindestmitgliedsbeiträge:

Erwachsene4,00 Euro / Monat (2018: 5,00 Euro / Monat) (2020: 6,00 Euro / Monat)
Jugendliche2,50 Euro / Monat (2018: 3,50 Euro / Monat) (2020: 4,00 Euro / Monat)

ÜbungsleiterInnen:Die Zuschüsse für Übungsleiter/innen werden in jedem Jahr neu festgesetzt.
Personen-Pauschale:100,00 € pro Jahr und Übungsleiter (Stand 2017)
Mitglieder-Pauschale:2,84 € pro Jahr für alle Mitglieder des Vereins unter 18 Jahren (Stand 2017)
Hauptamt Vereine/Verbände: 1,50 € pro bezuschusste Stunde und max. 240,00 Euro im Monat (2017)
Nebenamt Verbände:6,00 € pro Stunde. Voraussetzung ist eine gültige Übungsleiter-Lizenz und ein gültiger Vertrag zwischen dem Übungsleiter em Mitgliedsverein.
VereinsmanagerInnen:Die Zuschüsse für Vereinsmanager/innen werden in jedem Jahr neu festgesetzt.
Die Zuschüsse setzen sich aus den folgenden zwei Komponenten zusammen:
Nebenamtvereine–Pauschale: 332,00 € pro Jahr
Vereinsmanager-Mitglieder–Pauschale: 0,24 € pro Jahr für alle Mitglieder des Vereins
Hauptamt Vereine:1,25 € pro bezuschusste Stunde und max. 200,00 Euro im Monat (2017)

Kontakt
Petra Bastian, Tel. 06131-2814-201 – Mail: p.bastian@sportbund-rheinhessen.de
Heike Franke, Tel. 06131-2814-202 – Mail: h.franke@sportbund-rheinhessen.de
Susanne Axt-Wenskowsky, Tel. 06131-2814-204 – Mail: axt@sportbund-rheinhessen.de


Eine kleine Homage an die dienstältesten Referenten des Sportbundes Rheinhessen

Prof. Dr.
Manfred Steinbach

- seit 1964 bis heute Referent für die Übungsleiterausbildung, Bereich Sportmedizin
- Sportmediziner
- früher aktiver Leichtathlet mit internationalen Erfolgen im Sprint und Weitsprung
- erster Deutscher, der die 8-Meter-Marke übertraf…
Prof. Willi Petter
- Seit 1964 bis heute Referent für die Übungsleiterausbildung, Bereich Pädagogik
- Hochschullehrer für Sportpädagogik am sportwissenschaftlichen Institut der Uni Mainz, dem er auch mehrere Jahr als Dekan vorstand.
- Weniger bekannt ist, dass er in seiner Jugend mit einigem Erfolg Leichtathlet betrieb und es als Zehnkämpfer in die erweiterte deutsche Spitzenklasse schaffte.
- Er ist mittlerweile emeritiert und lebt in Mainz.