Wettbewerbe Druckversion

Sterne des Sports

Mit den „Sternen des Sports“ werden Sportvereine für ihr soziales Engagement ausgezeichnet. Im Mittelpunkt stehen hierbei Themenschwerpunkte wie Gesundheit, Integration, Kinder- & Jugend, Familie, Senioren, Gleichstellung, Leistungsmotivation, Klima- und Umweltschutz, Ehrenamtsförderung oder Vereinsmanagement. Dabei geht es um kreative und innovative Maßnahmen, die mit dieser Auszeichnung gewürdigt werden sollen.

Die Ausschreibung erfolgt über die örtlichen Volkbanken Raiffeisenbanken, die Prämierung findet auf kommunaler, Landes- und Bundesebene in Form von Geldpreisen statt.

Bewerbung:

Die Onlineformulare zur Bewerbung finden sich auf den homepages der Mainzer Volksbank sowie der Volksbank Alzey-Worms. Dort können die Teilnehmer*innen ihre Projekte beschreiben und mit aussagekräftigen Fotos, Presseberichten oder Videos hochladen. Bewerbungsschluss ist immer der 30. Juni.

Zu den Sternen des Sports


Ehrenamt 4.0

Der Ideenwettbewerb Ehrenamt 4.0 wird in diesem Jahr bereits zum fünften Mal ausgeschrieben. Seit 2021 ist der Wettbewerb in das Projekt „Digital in die Zukunft“ eingebettet.

Mit der Auszeichnung sollen Organisationen und innovative Projekte sichtbar gemacht werden, die digitale Akzente setzen und kreative Ansätze erproben. Zehn Projekte werden mit einem Preisgeld von jeweils 1.000 Euro prämiert.

Gesucht werden Organisationen, Projekte oder Initiativen, die ehrenamtlich getragen sind und digital oder mit digitaler Unterstützung neue Wege beschreiten.

Dabei können ganz unterschiedliche Ideen und Ansätze im Mittelpunkt srehen. Dies kann die Nutzung digitaler Tools für die Vereinsverwaltung und das Vereinsmanagement sien, innovative digitale Lösungen fü rdie Öffentlichkeitsarbeit und Nachwuchsgewinnung, digitale Fortbildungsformate, eine selbst entwickelte App oder die Mitarbeit an eienr Online-Enzyklopedie.

Bewerbungen sind online über das Ehrenamtsportal der Landesregierung einzureichen. Bewerbungsschluss ist der 5. September 2021.

Hier geht’s zum Flyer.

Die detaillierte Ausschreibung finden Sie hier.


Das Grüne Band

Mit dem Grünen Band werden seit vielen Jahren Vereine für vorbildliche Talendförderung ausgezeichnet. Der von der Commerzbank und dem DOSB ausgeschriebene Wettbewerb kann sich für Ihren Verein richtig lohnen: Denn 50 Vereine aus ganz Deutschland werden für ihr Engagement in der Nachwuchsarbeit mit einer Förderprämie für die Jugendarbeit von je 5.000 Euro belohnt. Die Bewerbung ist über den jeweiligen Spitzenverband einzureichen. Bewerbungsschluss ist der 31. März.

Zum Grünen Band