Weihnachtsgruß von Sportbund Präsident Klaus Kuhn Druckversion

Liebe Sportlerfamilie,

das Jahr 2021 begann erwartungsvoll und voller Freude auf einen normalen Alltag, doch leider durften wir diese Situation nur kurz genießen. Corona hat uns wieder in großes grübeln und bangen versetzt und wir müssen weiterhin auf unseren geliebten Sport in bester Ausführung warten. Lassen Sie sich aber nicht entmutigen, denken Sie weiter positiv und wir werden weiterhin kämpfen und dann in 2022 einen neuen Start wagen.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familienangehörigen alles Gute, einen guten Rutsch ins neue Jahr, bleiben Sie positiv, denken Sie positiv und lassen Sie an Silvester die Sektkorken knallen. Feuerwerk brennen wir dann nächstes Jahr wieder ab und alles Gute, bleiben Sie Gesund!

Klaus Kuhn (Präsident Sportbund Rheinhessen)