Sportbund Rheinland sucht Mitarbeiter*in im Bereich Bildung

Der Sportbund Rheinland sucht zum 1. April 2022 ein*e Mitarbeiter*in für den Bereich Bildung im Vereinsmanagement. Der Aufgabenbereich beinhaltet u. a. die konzeptionelle Weiterentwicklung, Planung und Durchführung von Aus- und Fortbildungen, Lizenzverwaltung und Bezuschussung.

Bewerbungsfrist ist der 28. Februar 2022. Zur detaillierten Stellenausschreibung geht’s hier

Zum Sportbund Rheinland gehts hier entlang..


3 Sport-Inklusionslots*innen gesucht

In Rheinland-Pfalz sind die Sport- und Bewegungsangebote noch nicht für alle Menschen mit Einschränkungen flächendeckend und wohnortnah erreichbar. Deshalb hat der Landessportbund Rheinland- Pfalz gemeinsam mit der Steuerungsgruppe Inklusion – bestehend aus dem Behinderten- und Rehabilitationssportverband, Special Olympics und dem Gehörlosen Sportverband – das sogenannte Sport-Inklusionslotsenprojekt ins Leben gerufen.

Zur Umsetzung des Projektes werden Sport-Inklusionslots*innen gesucht, die auf Mini-Job Basis (450,00 €) Vereinen und Verbänden sowie Menschen mit Behinderung als Ansprechpartner*in dienen und dabei helfen, die rheinland-pfälzischen Sportstrukturen inklusiver zu gestalten.

Bewerbungsunterlagen bitte an den Landessportbund Rheinland-Pfalz, bewerbung@lsb-rlp.de.
Für weitere Rückfragen steht Ihnen Silvia Wenzel (Tel.: 06131 2814-412) und Thomas Leyendecker (Tel.: 06131 2814-123) gerne zur Verfügung.

Hier.. die vollständige Stellenausschreibung.

 


Radsportverband RLP sucht Landestrainer Nachwuchs

Der Radsportverband Rheinland-Pfalz e.V. vertritt fast 11.500 Mitglieder und gehört zu den erfolgreichsten Sportverbänden im Bereich des Leistungssports in Rheinland-Pfalz.

Zum 1. Mai 2021 wird ein Landestrainer Nachwuchs (m, w, d) gesucht. Bewerben können Sie sich bis zum 12. April 2021 direkt per Mail über den Landessportbund RLP.

Hier geht’s zur vollständigen Stellenausschreibung.