15. Mainzer Lauf-Kongress am 6. November in Mainz

Fit in Theorie und Praxis

Nach einem Jahr Pandemie-bedingter Pause, findet am 6. November der 15. Mainzer Lauf-Kongress statt. Mit Unterstützung des Leichtathletik-Verbandes Rheinhessen, der SOURCE Gesundheitsberatung und der LEX Laufexperten Mainz vermitteln auf dem Gelände des TV Laubenheim in der Gewerbestraße fünf Referenten den Teilnehmer*innen in Theorie und Praxis wie sie ihre läuferischen Fähigkeiten verbessern und dabei ihren Körper gesund halten. Ab 9 Uhr besteht auch die Möglichkeit, verschiedene Laufsport-Produkte zu testen, bevor um 9.45 Uhr Michael Macsenaere mit seinem Vortrag „Motivation im Sport“ den Theorieteil eröffnet. Im Anschluss referieren Ronald Burger über „Immunkompetenz für Läufer“ (10.45 Uhr) und Markus Biegel zum Thema „Sinnvolle Ausrüstung fürs Trailrunning“ (11.45 Uhr). Im Praxisteil zeigen erfahrene Coaches ab 13 Uhr Übungen zum Atemtraining (Ronald Burger), Muskel- und Gelenktraining (Stephan Schweiger) und Laufkoordinationstraining (Joachim Wölke).

Die Anmeldung zum Lauf-Kongress ist bis zum 29. Oktober möglich. Da die Teilnehmer*innenzahl (max. 60) begrenzt ist, werden Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro.

Hier geht’s zur Anmeldung.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer.