BASF SE unterstützt gemeinnützige Institutionen mit 150.000 Euro

Aktion „Helping Hands Hilfsfonds Ehrenamt“

Im Rahmen der Aktion „Helping Hands“ unterstützt die BASF die gemeinnützigen Institutionen in der Metropolregion Rhein-Neckar mit 150.000 Euro. Sie unterstützen mit dem Fonds Vereine aus den Bereichen Sport, Soziales, Bildung und Kultur in der Metropolregion Rhein-Neckar, die durch die Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind.

Die Presse-Information finden Sie hier..

Nur die Vereine aus dem Sportkreis der Stadt Worms können Hilfe beantragen.

So kann Hilfe beantragt werden:

Antragsformular unter www.basf.de/hilfsfonds ausfüllen und

  • per E-Mail an wirhelfen@basf.com senden oder
  • per Post an: BASF SE, Gesellschaftliches Engagement, ESM/KS, „Helping Hands Hilfsfonds Ehrenamt“, 67056 Ludwigshafen.
  • Telefonnummern für Rückfragen: 0621 60-46422 oder 0621 60-20979