Deutsches Sportabzeichen

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination.

Flyer – Sportabzeichnen-Wettbewerb für Unternehmen sowie Termine der Sportvereine 2021


Materialien 2021:

Ab sofort können die neuen Materialien kostenfrei bei uns angefordert oder unter diesem LINK Internetseite des Deutschen Sportabzeichens direkt heruntergeladen werden. 

Informationen und Bestellungen: Susanne Axt-Wenskowsky, Tel. 06131-2814 204, E-Mail axt@sportbund-rheinhessen.de oder Heike Franke, Tel. 06131-2814 202, E-Mail h.franke@sportbund-rheinhessen.de  


Schwimmnachweis für 2020 noch offen?  

Kein Problem. Absolventen, die in 2020 fast alle Leistungen erbracht haben und ihnen nur noch der Nachweis der Schwimmfertigkeit oder auch die Schwimmdisziplin in den Gruppen Ausdauer und Schnelligkeit fehlen, können dies noch bis zum 31. Dezember 2021 nachholen und zum Beurkunden bei uns einreichen.


Hinweise zu Bewerbungen (Studium, etc.):

Grundsätzlich kann weder der Deutsche Olympische Sportbund noch seine Unterorganisationen Fragen über die in der Pandemie geltenden Bewerbungsrichtlinien beantworten. Diese Auskünfte können ausschließlich von den jeweiligen Firmen/Organisationen erfolgen, bei denen sich beworben wurde. Auch die Frage, ob es ggf. Ausnahmen zur Vorlage eines Deutschen Sportabzeichens gibt, kann nur dort beantwortet werden.

Die bereits ausgesprochenen Empfehlungen bei Bewerbungen gelten selbstverständlich weiterhin:

  • eine Anerkennung des Schwimmnachweises aus dem Kinder- und Jugendbereich
  • eine längere Anerkennung des Nachweises im Erwachsenenbereich
  • eine Anerkennung von älteren Schwimmabzeichen.

Sollten Bewerber*innen jedoch noch nie zuvor nachweislich geschwommen sein, kann es auch in dieser schwierigen Zeit keine Verleihung eines Deutschen Sportabzeichens geben. (DOSB-Stand: 20.04.2021)


Auswertungen 2020:

Statistik und Auswertungen der Wettbewerbe 2020 – Die corona-bedingten Lockdowns haben Auswirkungen auf das Sportabzeichen. So hat der DOSB mit der Fristverlängerung für den Schwimmnachweis 2020 bis zum 30. Juni eine Sonderregelung getroffen. In Orientierung an dieses Vorgehen werden in Rheinland-Pfalz einheitlich erst Anfang Juli die Auswertungen erfolgen. Für Vereine und Schulen wird damit ein fairer Wettbewerb gewährleistet. Bedingt durch die späteren Auswertungen können die Preisverleihungen und Prämierungen der Sieger erst im zweiten Halbjahr erfolgen.


Sportabzeichenprüfer-Ehrung 2020

Es gibt Momente im Leben, da wird einem klar, was für eine Wegstrecke man bereits zurückgelegt hat. Ein bisschen Wehmut schwingt meist mit, viel Nostalgie, aber auch und vor allem Verwunderung, wie schnell die Zeit vergangen ist. An diesem Punkt werden viele der Jubilare sein, wenn sie die Nachricht empfangen, wie lange sie bereits in Diensten – in diesem Fall – des Sportabzeichens stehen. Sie alle sind mindestens seit einem Vierteljahrhundert als Prüfer für den Sportorden unterwegs. Woche für Woche, an heißen wie an kalten, manchmal nassen Tagen. Sie sind unersetzlich für jeden Verein und leider auch, nicht immer ausreichend viele im Gesamtblick. Die Sportabzeichenprüfer. Jedes Kind freut sich, wenn der Prüfer sagt, „du hast bestanden und bekommst bald Dein Abzeichen“. Ihre Leistung – unbezahlbar. Hier weitere Informationen…


5913 Sportabzeichen-Verleihungen in Rheinhessen

Im Jahr 2019 verlieh der Sportbund Rheinhessen 5913 mal das Deutsche Sportabzeichen an die erfolgreichen Erwerberinnen und Erwerber, davon 4789 an Kinder/ Jugendliche und 1124 an Erwachsene. Die Sportabzeichen-Statistik weist leider einen leichten Rückgang der Verleihungen auf, 447 weniger im Vergleich zum Vorjahr. Den Rückgang verzeichnen im Allgemeinen alle Ausrichter von Bundeswehr, Polizei, Feuerwehr, Vereine bis zu den Schulen – von einigen Ausnahmen bei den Schulen und Vereinen abgesehen. Seit dem Jahr 2014 pegelt sich nun die Zahl bei etwa 6000 Verleihungen ein.

Die Auswertung der Verleihungen nach Altersklassen belegt, dass in den Altersklassen von 8 Jahren bis 13 Jahren die höchsten Verleihungszahlen aufweisen. An den Grundschulen werden die meisten Sportabzeichen abgelegt. In einer weiteren Auswertung zeigt sich, mit welcher Farbe des Sportabzeichens die Leistungen der Kinder in diesem Altersbereich belohnt werden – mit dem Sportabzeichen in Silber.

Informationen über Hilfestellungen

Ausschreibung Vereins- und Familienwettbewerb 2021

Ausschreibung Schulwettbewerb 2021

Datenschutzerklärung Sportabzeichen

DOSB-Antrag zur Berechtigung auf Abnahme von Prüfungen

Die gute Idee: Sommerfest in Verbindung mit dem Sportabzeichen (Beispiel des LAV Gau-Algesheim)

Sportabzeichen und Schule: Sportlehrerinnen und Sportlehrer von Grundschulen werden Prüferinnen/ Prüfer

Seit kurzem gibt es Videos zu den einzelnen Seilsprungelementen auf der offiziellen Seite des DOSB beim
Deutschen Sportabzeichen, Akkordeonreiter „Hinweise zur Durchführung von Turnübungen und zum Seilspringen“.

Bei Nutzung und Verbreitung der Videos auf z.B. anderen Internetseiten oder auch in Präsentationen etc. bitte immer die Bildquelle (Bild/Video DOSB) angeben!


Versicherungsumfang beim Sportabzeichen

Über den Sportversicherungsvertrag mit dem Sportbund Rheinhessen besteht Versicherungsschutz für die Mitgliedsvereine bei der Abnahme und dem Training zum Sportabzeichen.

V e r s i c h e r u n g s l e i s t u n g e n

Unfallversicherung:

Die teilnehmenden Mitglieder und Nichtmitglieder sind beim Training oder der Abnahme des Sportabzeichens über die Unfallversicherung versichert. Es sind auch alle Sportabzeichenprüfen und Betreuer abgedeckt.

Invaliditätsgrundsumme 31.000 €
Im Todesfall bis zu 20.000 € je nach Familienstand

Haftpflichtversicherungsschutz:

Über die Haftpflichtversicherung sind Mitgliedsvereine des Sportbundes Rheinhessen als Veranstalter und Organisator bei Schadenersatzansprüchen versichert. Des Weiteren sind die Prüfer und Betreuer mitversichert.

Die Deckungssummen betragen pauschal 3 Mio. für Personen- und Sachschäden.