Seniorenberater/in – Grundlagen für die Seniorenarbeit im Sportverein Druckversion

Die Anzahl der Älteren ab 50 Jahre wächst stetig, auch in den Sportvereinen. Gerade ältere Menschen haben ein Bedürfnis nach mehr Geselligkeit. Daher ist es wichtig, für sie nicht nur altersgerechte Sportangebote, sondern auch gesellige Angebote anzubieten. Dieses Angebot ist für Personen, die sich verantwortungsvoll in die Seniorenarbeit im Sportverein einbringen möchten. Inhalte sind u. a.: Aufgaben des/der Seniorenberaters/in sowie deren rechtliche Stellung im Verein; medizinische Besonderheiten bei Senioren; kleine Spiele; Einblicke in die Ergotherapie; Ernährungsgrundlagen; Gedächtnistraining. Diese Veranstaltung ist in zwei Einheiten geteilt. Die LE der Seniorenberater-Veranstaltung werden zur Verlängerung der Übungsleiterlizenz „Breiten- und Freizeitsport“ bzw. mit jeweils vier LE pro Ausbildungstag zur Verlängerung der Vereinsmanager-C-Lizenz anerkannt.

 

Termin BUF2018-06: Samstag, 20.10.2018 (Teil 1), 09:00 – 16:30 Uhr

Termin BUF2018-07: Samstag, 27.10.2018 (Teil 2), 09:00 – 16:30 Uhr

Ort: Mainz

Kosten: je 30 €

Dauer:  je 8 LE

Anmeldung hier…