Mittwoch in Rheinhessen Druckversion

Der Mittwoch in Rheinhessen 2017

Die nachfolgend aufgeführten Veranstaltungen richten sich an Vereinsmitarbeiter/innen wie Vorstandsmitglieder, Übungsleiter/Trainer/innen und Abteilungsleiter/innen. Sie finden zu den angegebenen Terminen jeweils von 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr (3 LE) im Haus des Sports in Mainz statt. Sie werden zur Verlängerung der Gültigkeiten von Übungsleiter C- und Vereinsmanager C-Lizenzen anerkannt. Um eine Anmeldung wird frühzeitig gebeten, damit Veranstaltungen nicht abgesagt werden müssen, weil die geforderte Mindestanzahl an Interessenten nicht erfüllt werden konnte.
Pro Veranstaltung wird eine Teilnahmegebühr von € 10,00 erhoben.


Kein Vorstand – was nun?

In Zeiten des demographischen Wandels kämpfen immer mehr Vereine um ihre Existenz. Die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und im Ehrenamt den Verein zu führen, schwindet. Dieser Vortrag soll Ihnen helfen, Krisen zu überwinden und neue Wege zu zeigen, um den Verein am Leben zu erhalten.

Überlebensstrategien für einen Verein – die Fusion von Vereinen – Spielgemeinschaften – Fördervereinen

Termin: 25.10.2017, 18.30 – 20.45 Uhr
Ort: Mainz
Zeit: 3 LE
Referent: Helmut Graf von Moltke

Anmeldung für alle Termine im Veranstaltungsportal des Sportbundes Rheinhessen


Haftung in der Aufsichtspflicht: Mit einem Bein im Gefängnis?

Wohl kein Bereich in Sportrecht ist so schwierig zu beurteilen, wie die Haftungsfragen bei der Aufsichtspflicht. Viele Trainer und Übungsleiter fragen sich, wie weit geht die Verantwortung gegenüber den anvertrauten Kindern und Jugendlichen im Training, im Wettkampf, auf Freizeiten oder Fortbildungsveranstaltungen? Dieser Vortrag von Dipl. Rechtspfleger Simonis (FH) soll Ihnen helfen, im täglichen Umgang mit Jugendlichen und Kindern ein Gefühl der Sicherheit zu bekommen und gleichzeitig die Trainer und Übungsleiter zu sensibilisieren, wo es im Bereich der Aufsichtspflicht gefährlich werden kann und wie Haftungsfragen von der Rechtsprechung heute bewertet werden.

Inhalt: Definition der Aufsichtspflicht: Grundlagen

  • Übertragung der Aufsichtspflicht: Wie geht das?
  • Verlauf einer Trainingsstunde. Was kann da alles passieren? Wie weit geht die Verantwortung als Trainer? Richtiges Verhalten in Krisensituationen
  • Was bedeutet Haftung? Wann habe ich „schuld“? Gibt es für den Trainer Versicherungsschutz? Wie weit geht der?
  • Haftung bei Freizeiten, in Deutschland und außerhalb – Richtige Planung einer Freizeit um Haftungsfälle zu vermeiden
  • Jugendschutzgesetz
  • Sexualität und Aufsichtspflicht? Muss ich auf Freizeiten Kondome mitnehmen?

Termin 2018 folgt
Ort: Mainz
Dauer: 3 LE

Anmeldung für alle Termine im Veranstaltungsportal des Sportbundes Rheinhessen

 


 

Schreibwerkstatt – Tipps und Tricks für druckreife Presseartikel

Vereins-Nachrichten professionell aufzuarbeiten, ist kein Hexenwerk. Man kann es lernen – in der Schreibwerkstatt. Während des Seminars werden wir aktiv Meldungen für eine virtuelle Zeitung verfassen. Dabei kreuzen Begriffe wie „Zeit“, „Nachrichten-Pyramide“ oder „Basics“ unseren Weg. In einem weiteren Schritt versetzen wir uns in die Rolle eines Zeitungsredakteurs und redigieren lehrreiche Manuskripte. Wir erkennen, dass originelle Nachrichten-Texte strukturell gleich aufgebaut sind und sich das Muster auf die Einladung zur Mitgliederversammlung ebenso anwenden lässt wie auf die Ankündigung des bevorstehenden Leichtathletik-Sportfests oder den spannenden Handball-Spielbericht. Die Teilnehmer/innen erhalten Impulse für die Zusammenarbeit mit den lokalen Printmedien, aber auch für die informations-verdichtete Gestaltung ihrer Vereins-Websites.

Termin 2018 folgt
Ort: Worms
Dauer: 3 LE

Anmeldung für alle Termine im Veranstaltungsportal des Sportbundes Rheinhessen

 


 

Vereinsbesteuerung

Die Veranstaltung verschafft einen kurzen Überblick über die Grundlagen der Vereinsbesteuerung in den Tätigkeitsbereichen des gemeinnützigen Vereins unter Berücksichtigung von aktuellen Steuerrechtsänderungen. Unter anderem werden Fragen rund um das Thema Ehrenamtspauschale, Übungsleitergehälter und weitere Zahlungen an Vereinsmitglieder und Dritte behandelt. Die Seminarteilnehmer erhalten wertvolle Hinweise zur Beachtung steuerlicher Tatbestände hinsichtlich der Sicherung der Gemeinnützigkeit des Vereins. Das Seminar richtet sich hauptsächlich an Vorstände, Kassenwarte und Mitarbeiter der Geschäftsführung und Buchhaltung im Verein.

Termin 2018 folgt
Ort: Mainz
Dauer: 3 LE

Anmeldung für alle Termine im Veranstaltungsportal des Sportbundes Rheinhessen

 


 

Flüchtlinge im Sportverein – Im Sport funktioniert Integration ganz von allein! – Realität oder Wunschdenken?

Die stetig steigende Anzahl an Flüchtlingen betrifft auch die Sportvereine. Viele wollen aktiv helfen und Flüchtlinge in Ihren Verein integrieren. Doch ‚einfach nur mitmachen‘ ist oft gar nicht so einfach. Welche formalen Aspekte sind bei der Aufnahme von Flüchtlingen zu beachten? Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein um Flüchtlinge in den Sportverein erfolgreich zu integrieren. Auf formale Ebene stehen (versicherungs-) rechtliche Fragen im Vordergrund. Auf der Ebene der Integration ist zwischen strukturellen (z. B. Umkleide/Duschsituation) und pädagogischen Aspekten zu unterscheiden. Wie funktioniert die Integration im Sportverein? Wie kann der Verein Integration über den Sport hinaus fördern? Die Veranstaltung richtet sich an alle Vereinsverantwortlichen, sowohl Funktionäre als auch Übungsleiter.

Termin 2018 folgt
Ort: Worms
Dauer: 3 LE

Anmeldung für alle Termine im Veranstaltungsportal des Sportbundes Rheinhessen

 


 

Wie sieht die richtige Satzung aus?

Dieser Vortrag soll die Kenntnisse vermitteln, wie eine Satzung modernisiert und an die aktuellen Gegebenheiten angepasst wird, unter Einbeziehung aktueller Rechtsprechung.

Inhalt:
Die Gemeinnützigkeit eines Vereins; Mindesterfordernis einer Satzung; Rauswurf eines Mitglieds; Satzungsänderung; Ordnungen; Auflösung des Vereins

Bringen Sie ihre Satzung mit und sprechen Sie Probleme aus der Satzung direkt an.

Termin 2018 folgt
Ort: Mainz
Dauer: 4 LE

Anmeldung für alle Termine im Veranstaltungsportal des Sportbundes Rheinhessen

 


 

Unser Verein und die Zeitung

Tageszeitungen sind und bleiben eine zentrale Plattform für Vereine und Verbände, um sich in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Welche Möglichkeiten es gibt, möchten wir im Seminar „Unser Verein und die Zeitung“ beleuchten. Wir befassen uns mit Grundlagen wie: An welchen Nachrichten sind Zeitungen interessiert, wie trete ich mit einer Zeitung in Kontakt, welche Redaktion ist zuständig, welche Informationen werden wann benötigt, wie funktioniert das mit den Fotografen, wer schreibt die Beiträge? Außerdem widmen wir uns den digitalen Auftritten von Zeitungen, insbesondere Fupa.net und Social Media. Gespickt ist das Programm mit Tipps und Beispielen aus der Praxis. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die mit Öffentlichkeitsarbeit zu tun haben. Sie ist aber auch für jene interessant, die eine spannende Impression über den Strukturwandel in der Medienbranche gewinnen möchten.

Termin 2018 folgt
Ort: Mainz
Dauer: 3 LE

Anmeldung für alle Termine im Veranstaltungsportal des Sportbundes Rheinhessen

 


 

Gewinnung ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen im Sportverein

Glaubt man Statistiken und soziologischen Studien, so sind Menschen immer weniger bereit, ein Ehrenamt zu übernehmen und/oder sich langfristig in einer konkreten Aufgabe zu engagieren. Der demographische Wandel bringt es zudem mit sich, dass eine große Anzahl gesellschaftlicher Einrichtungen und Gruppierungen nach Menschen sucht, welche sich außerhalb des Hauptamtes engagieren. Der Sport und seine Organisationen hat seit Langem Konkurrenz bekommen und muss sich im Wettbewerb der Mitarbeitergewinnung und -pflege behaupten, um nicht wesentliche Aufgabenfelder aufzugeben.

Die Abendveranstaltung will Impulse dafür geben, die Alleinstellungsmerkmale des Sports zu erkennen und dafür zu nutzen, interessierten Erwachsenen und Jugendlichen Motivation zu einem kurz-, mittel- oder langfristigen Engagement zu sein. Die Palette der Möglichkeiten, Mitzutun ist groß: Vorstandsarbeit, Management, Programmgestaltung, ein breites sportliches Angebot, schließlich Vorbild und Orientierung für Kinder und Jugendliche darzustellen. Die bereit gehaltenen Aus- und Fortbildungsvarianten garantieren nicht nur einen fachlichen Mehrwert, sondern bieten auch Plattformen zu individueller Qualifizierung.

Eingeladen sind Verantwortliche aus Vereinen und deren Mitglieder ebenso wie Menschen, die sich die Mitarbeit im Verein als neue Herausforderung vorstellen können.

Termin 2018 folgt
Ort: Worms
Dauer: 3 LE

Anmeldung für alle Termine im Veranstaltungsportal des Sportbundes Rheinhessen

 


 

Die Haftung im Verein

Wer haftet in einem Verein für was? Haftung des Vorstands? Was ist die Entlastung? Was darf ein Kassenprüfer prüfen? Schwarze Kassen – Insolvenz des Vereins – Fusion von Vereinen –

Termin 2018 folgt
Ort: Worms
Dauer: 3 LE

Anmeldung für alle Termine im Veranstaltungsportal des Sportbundes Rheinhessen

 


 

Versicherung im Sportverein– die Aachen Münchener

Über den Rahmenvertrag mit der AachenMünchener Versicherung sind der Sportverein und alle seine Vereinsmitglieder sportunfall- und haftpflichtversichert (die so genannte „Grunddeckung“). Jedoch werden die Sportvereine in immer mehr Bereichen aktiv, die über den Deckungsumfang des Rahmenvertrags hinausgeht. In dieser Veranstaltung wird auf Deckungslücken oder Doppelversicherung aufmerksam gemacht, Neuerungen vorgestellt und es werden alle Fragen ausführlich beantwortet.

Termin: 2018 folgt
Ort: Mainz
Zeit: 3 LE

Anmeldung für alle Termine im Veranstaltungsportal des Sportbundes Rheinhessen

 


 

Wie sieht die richtige Satzung aus?

Dieser Vortrag soll die Kenntnisse vermitteln, wie eine Satzung modernisiert und an die aktuellen Gegebenheiten angepasst wird, unter Einbeziehung aktueller Rechtsprechung.

Inhalt:
Die Gemeinnützigkeit eines Vereins; Mindesterfordernis einer Satzung; Rauswurf eines Mitglieds; Satzungsänderung; Ordnungen; Auflösung des Vereins

Bringen Sie ihre Satzung mit und sprechen Sie Probleme aus der Satzung direkt an.

Termin 2018 folgt
Ort: Worms
Zeit: 4 LE

Anmeldung für alle Termine im Veranstaltungsportal des Sportbundes Rheinhessen