Forum am 16. November: Fördermöglichkeiten im Sportstättenbau Druckversion

Nach einer bedarfsorientierten Sportstättenplanung folgt bei Sportvereinen häufig die Frage, wie die geplanten Maßnahmen finanziert werden können. Neben den Fördermöglichkeiten des Landesprogramms Rheinland-Pfalz und des Sonderprogramms der Sportbünde, finden sich oft weitere Förderwege für den Sport, die man auf den ersten Blick übersieht oder gar nicht erkennt.  Das Forum am 16. November in Bad Kreuznach unter dem Titel „Fördermöglichkeiten im Sportstättenbau – Alternative Finanzierungspfade für Sport- und Bewegungsräume“ soll bei der Finanzierungsfrage helfen. Anmelden können Sie sich bei Harald Petry, Landessportbund Rheinland-Pfalz, E h.petry@lsb-rlp.de, T 06131.2814-155. Die Teilnahme ist kostenfrei. Für die Teilnahme an der Veranstaltung werden 3 LE zur Verlängerung der ÜL-C Breitensport- und Vereinsmanager-Lizenz angerechnet.