Mitteilungen Vereine & Verbände Druckversion

Gerne berichten wir über Ihre Termine, Veranstaltungen und Aktivitäten. Bitte senden Sie uns dazu Texte, Bilder oder Links zu entsprechenden Webseiten an u.gloos@sportbund-rheinhessen.de.
Wir behalten uns vor, uns zugesandte Berichte auszuwählen.



„Bewegung in jeder Form unterstützen“

Jugendausschuss des LAV Gau-Algesheim motiviert Bürger für Sport
Der Startschuss ist gefallen, die Premiere geglückt. Bei strahlendem Sonnenschein und bestens aufgelegten Teilnehmern startete das vom Jugendausschuss der LAV-Gau-Algesheim organisierte 1. Sommersportfest für Jedermann. Ein gutes Beispiel aus der Vereinslandschaft, wie eine ganze Gemeinde für den Sport begeistert werden kann.

Der Jugendausschuss des LAV Gau-Algesheim setzte die Gemeinde in Bewegung
Nicht nur die LAV-Mitglieder hatten an diesem Tag die Möglichkeit, das offizielle DOSB-Sportabzeichen abzulegen. Zahlreiche Kinder und Jugendliche stellten neue persönliche Bestleistungen auf, erzielten tolle Ergebnisse und hatten Spaß daran, sich mit ihren Eltern unter anderem beim Weitsprung oder Schleuderball zu messen.
Unter Aufsicht der Übungsleiter der LAV konnten sich alle Teilnehmer zunächst in Kleingruppen für die einzelnen Disziplinen vorbereiten. Die Abnahme erfolgte dann immer durch mindestens zwei der insgesamt sieben Übungsleiter mit Prüfungslizenz für das DOSB Sportabzeichen. Einige Teilnehmer absolvierten an diesem Tag nicht nur ihr Sportabzeichen, sondern traten auch noch für das angebotene Laufabzeichen an. Fünf Teilnehmer drehten dabei mehr als eine Stunde lang unter dem Klang von motivierender Musik und Anfeuerungsrufen der Zuschauer ihre Runden.
Verbandsbürgermeister Dieter Linck lobte das Engagement und die Idee des Jugendausschusses, das Sport- und Laufabzeichen für alle Bürgerinnen und Bürger anzubieten: „Bewegung ist gerade in Zeiten, in denen viel gesessen wird, in jeder Form zu unterstützen.“
„Wir wollen die ganze Familie für Bewegung, Sport und Laufen begeistern“, sagten Johanna Klippel und Janina Hattemer stellvertretend für den Jugendausschuss der LAV. Mit der Organisation dieses Events lernten die Jugendlichen zudem laut eigener Aussage „Aufgaben zu verteilen, Verantwortung zu übernehmen und erfolgreich im Team zu arbeiten“.
Passend dazu erläuterte der Jugendausschuss der LAV, dass unter anderem in den Sommerferien insgesamt zehn Aktionstage geplant sind, an denen in Form von Wasserspielen oder Klettern im Kletterwald die Freude am Sport noch mehr zur Entfaltung gebracht werden soll.


Toller Badmintonaktionstag in Alzey

Wenn auch leider wenig Zuspruch von außen kam, so erlebten die anwesenden Badmintonspielerinnen und -spieler und zahlreiche Kinder einen tollen ersten Badmintonaktionstag am Samstag, den 4. Juni in Alzey, den der Badmintonverband Rheinhessen-Pfalz zusammen mit dem Sportverein Offenheim im Rahmen des Rheinland-Pfalz-Tages ausgerichtet hatte. Danke der Lotto Stiftung Rheinland-Pfalz und der Firma Victor konnte ein buntes Programm angeboten werden.

Badminton SV Offenheim 2016
So fand eine Trainerfortbildung mit dem neuen Landestrainer Stefan Ljutzkanov zum Thema Babyton, Miniton und Teknica statt. Hierbei kamen auch die Kinder zum Einsatz, die direkt mal als Trainingspaten für die anwesenden Übungsleiter „her halten“ durften. Die Teilnehmer bekamen einen ausführlichen Eindruck von den neuen Trainingsmethoden, die der BVRP zusammen mit seinem neuen Landestrainer einführen möchte, um die Basisarbeit zu stärken und für seine Mitgliedsvereine mehr Mitglieder gewinnen zu können.

Nebenher fand zudem das Finale des diesjährigen Victor Verbandspokals statt. Durch ein besseres Satzverhältnis holte die Mannschaft des Post SV Ludwigshafen gestern den VICTOR Verbandspokal 2016. Im Halbfinale schlug das Siegerteam die TuS Neuhofen mit 3:1. Gegner im Finale war die BSG Neustadt, die zuvor ihr Halbfinale gegen das Überraschungsteam der TG Worms mit 4:0 geschlagen hatte.

Im Spiel um Platz 3 gab es ebenfalls ein klares 4:0 der TuS Neuhofen gegen die TG Worms. Präsident Achim Bürckbüchler übernahm persönlich die Siegerehrung und würdigte die tollen sportlichen Leistungen aller anwesenden Teams bei doch tropischen Temperaturen in der Sporthalle des Gustav-Heinemann-Schulzentrums Alzey.

Zahlreiche Sportler nahmen zudem an der Testschlägeraktion des Sponsors Teil und kamen so in den Genuss, direkt auf dem Feld das Material in Augenschein zu nehmen. Auch die Tombola fand einen regen Zuspruch, gab es doch tolle Sportartikel zu gewinnen. In der Summe also ein gelungener Badmintonaktionstag in Alzey, den der Verband und der Verein gerne, evtl. in einem noch größeren Rahmen wiederholen möchten. Sebastian Züfle

 


Turngemeinde 1861 Mainz-Gonsenheim
Die Showtanzgruppe Dance & StyleZ der Turngemeinde 1861 e. V. Mainz-Gonsenheim mit ihrem neuesten Showtanz: „Seniorenresidenz“ – Alt ist nicht gleich Alt –

Showtanzgruppe TGM
Sie haben Interesse die Showtanzgruppe für einen bunten Nachmittag oder andere Festivität zu buchen?
Kontakt per E-Mail: showtanz@tgm-gonsenheim.de
Kontakt per Tel.: 06131/41106


Arc-En-Ciel Sport und Kulturverein Mainz
Der Verein sucht nach einer Räumlichkeit (mit einer angemessenen Miete) in der Größe zwischen 70 und 100 m2, dies können auch leere Ladenlokale sein. Gerne auch in Hinterhöfen oder außerhalb der Innenstadt, man ist flexibel bezüglich des Stadtteils. Wichtig ist, dass der Verein die Räumlichkeit geeignet renovieren kann, um daraus eine Art Dojo, bzw. Turn/Gymnasikhalle zu gestalten.
Da der Verein kultursensiblen Sport – auch für muslimische Frauen – anbieten wird, ist es sehr in Vereinsinteresse, eigene Räumlichkeiten zu haben die frei genutzt werden können.Für weitere Fragen und Angebote steht die Vorsitzende des Vereins, Frau Fatma Polat, gerne zur  Verfügung: arcenciel.sportverein@gmail.com.